Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 06-2004, S. 263

Kompletter Beitrag im pdf-Format 263.pdf

Fertigungstechnik, Schleifen

Schnellhubschleifen

Die Bedeutung der Prozessüberwachung bei Tischvorschubgeschwindigkeiten von 200 m/min

Die Strategie des Schnellhubschleifens zielt auf die Minimierung von Bearbeitungszeiten und Fertigungskosten, bei einer gleichzeitigen Steigerung der Bauteilqualitäten. Zur Umsetzung der Technologie Schnellhubschleifen ist die Optimierung des Gesamtsystems, bestehend aus Maschine, Werkzeug, Kühlschmierstoffsystem, Prozess und Sensorik erforderlich. Nur so kann ein sicherer und reproduzierbarer Bearbeitungsprozess verwirklicht werden.

Speed stroke grinding – The importance of process monitoring at table feed rates of 200 m/min

The strategy of speed stroke grinding aims to minimise production time and costs while increasing workpiece quality. To implement this innovative machining technology an optimisation of the whole system, consisting of the machine, the grinding tool, the coolant system, the process and process monitoring is essential. This is the only way to realise a reliable and reproducible machining process.

Autor:
Zeppenfeld, C.; Klocke, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 06-2004, Seite 263
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?