Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 05-2004, S. 209

Kompletter Beitrag im pdf-Format 209.pdf

Automatisierung, Messen/Steuern/Regeln, NC-Technik

OPST – Open Platform for Self-Tuning

Neue Ansätze für eine systemübergreifende automatisierte Inbetriebnahme

Viele moderne CNC-Steuerungen und Servoantriebe bieten Optionen zur automatisierten Parameteroptimierung an. Die Optionen setzen allerdings meist erfahrene Anwender voraus, berücksichtigen kaum spezielle Prozessvorgaben und operieren nur innerhalb der eigenen Systemgrenzen. Mit OPST (Open Platform for Self-Tuning) wird eine mehrstufige Architektur vorgestellt, welche die Konfiguration von Tuning-Algorithmen nach dem Baukastenprinzip und so den Entwurf ganzheitlicher Optimierungsverfahren erlaubt.

OPST - Open Platform for Self-Tuning – New Concepts for an automated holistic system optimisation

Many modern CNC controls and servo-drives offer options for an automated parameter optimisation. These options, however, usually presuppose experienced users, hardly consider special process requirements and operate only within their own system borders. With OPST (Open Platform for Self Tuning) a multi-level architecture is presented, which enables the configuration of tuning algorithms from a construction-kit approach and thus the design of holistic optimisation procedures.

Autor:
Pruschek, P.; Pritschow, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 05-2004, Seite 209
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?