Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2013, S. 915-920

Kompletter Beitrag im pdf-Format 915_75877.pdf

Messtechnik, Maschinenbau

Unscharfe Klassifikation von Messdaten zur Maschinenüberwachung

Es wird ein Ansatz zur Fuzzy-Modellierung von Maschinenzuständen vorgestellt. Dessen Ergebnis führt zu einem „Fuzzy Pattern Klassifikator“, der im Maschinenbetrieb eine unscharfe und damit realitätsnahe Identifikation des aktuellen Maschinenzustands ermöglicht. Die Vorgehensweise wird beispielhaft anhand der Schwingungskennwertüberwachung nach DIN ISO 10816-3 demonstriert.

Unsharp classification of measuring data for machine monitoring

The paper introduces a method for fuzzy modeling of machine conditions; resulting in a so-called fuzzy pattern classificator. Such a classificator can be used in the operating time of a machine for unsharp and therefore close to reality identification of the current machine state. The approach is demonstrated on monitoring of oscillation specific values by DIN ISO 10816-3.

Autor:
Rudolph, M.; Hempel, A.-J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2013, Seite 915-920
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?