Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2013, S. 789-793

Kompletter Beitrag im pdf-Format 789_75552.pdf

Blechbearbeitung, Umformtechnik, Produktionstechnik

Passives Spaltprofilieren für den industriellen Einsatz*

Entwicklung eines Werkzeugsystems für neuartige Produkte aus Blech

Durch Spaltprofilieren ist es möglich, integral verzweigte Halbzeuge aus höher- und höchstfestem Blech herzustellen. Während die Fertigungstechnik hinter dem Verfahren weitestgehend erforscht ist [1], sind bisherige Anlagen auf den Forschungsbetrieb und die Untersuchung der Eigenschaften des Verfahrens ausgelegt. Dieser Fachbeitrag zeigt auf, dass das Spaltprofilieren auch mit Gerüsten ohne integrierten Antrieb möglich ist und das neue Konzept zur Reduktion des Investitionsbedarfes sowie der Einricht- und Justagezeiten führt.

Passive linear flow splitting for industrial application - Design of a tooling system for new products from sheet metal

Linear flow splitting enables the production of bifurcated semi-finished products from higher- and highest strength sheet metals. The manufacturing engineering behind the linear flow splitting processes is mostly investigated [1]. So far, the state of the art machinery is focused on scientific usage and investigation of the process properties. The article describes that linear flow splitting is also possible using stands without integrated axial feed. The new tooling concept will lead to a reduction of investment, setup and adjustment time.

Autor:
Groche, P.; Taplick, C.; Sticht, P.; Czwick, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2013, Seite 789-793
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?