Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2013, S. 679-685

Kompletter Beitrag im pdf-Format 679_74985.pdf

Montage, Produktionsmanagement

Rechnergestützte Austaktung einer Mixed-Model Line*

Der Weg zur optimalen Austaktung

Die globalisierten Märkte fordern individualisierte Produkte bei gleichzeitig verkürzten Lieferzeiten. Zusätzlich kann die Lagerung einer Vielzahl von Endprodukten die Wettbewerbsfähigkeit gefährden. Mithilfe einer „Mixed-Model Line“, in der neben Varianten auch verschiedene Produktfamilien montiert werden können, lässt sich dieser Herausforderung entgegenwirken. Der Fachartikel beschreibt einen Planungsalgorithmus mit dazugehörendem Tool, das die hochkomplexe Arbeitsaufteilung über die Montagelinie unterstützen kann.

Developing an assembly line for mixed models - Line balancing

Globalized markets have made worldwide competiveness critical for companies. The ability of a company to compete effectively on these competitive markets is influenced to a large extent by its ability to bring innovative and customer-based products into the market in a short time. To handle these requirements, Mixed Model Line, which can assemble not only product variants but different families as well, can be used. The following article describes a planning algorithm and a proper tool, which can perform the highly complex balancing of the assembly line.

Autor:
Oesterle, J.; Maier, M. S.; Holtewert, P.; Lickefett, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2013, Seite 679-685
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?