Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2013, S. 476-480

Kompletter Beitrag im pdf-Format 476_73566.pdf

Laserbearbeitung, Werkstoffe, Fertigungstechnik

Bauteilregeneration bei einkristalliner Gefügestruktur *

Auftragschweißen und spanende Rekonturierung zur Regeneration einkristalliner Bauteile

In mechanisch und thermisch hochbeanspruchten Bauteilen werden oft Nickelbasis-Superlegierungen mit einkristalliner Struktur verwendet. Bei der Regeneration solcher Bauteile, die vorzugsweise in Flugzeugtriebwerken sowie Gasturbinen zum Einsatz kommen, ist es die Zielsetzung, die einkristalline Gesamtstruktur durch Materialauftrag und anschließende Rekonturierung wiederherzustellen. Der Fachbeitrag beschreibt ein Verfahren zur epitaxialen Erstarrung des Schweißguts sowie die Einflüsse spanender Rekonturierung auf die Gefügestruktur.

Regeneration of parts with single crystal structures

Nickel base superalloys with single crystal structure are often employed in thermally and mechanically highly stressed parts. Regeneration of these parts - mostly used in aircraft engines as well as gas turbines - is aiming for a full recovery of their single crystal structure. This includes build-up cladding followed by a re-contouring. Here, a process allowing an epitaxial solidification of deposited material in build-up cladding is shown and the effects of metal cutting processes on the structural conditions are investigated.

Autor:
Denkena, B.; Flöter, F.; Nespor, D.; Wesling, V.; Kaierle, S.; Hustedt, M.; Rottwinkel, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2013, Seite 476-480
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?