Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2013, S. 395-401

Kompletter Beitrag im pdf-Format 395_72930.pdf

Werkzeugmaschinenbau, Werkzeugmaschinen

Hilfsmassendämpfer für Werkzeugmaschinen *

Optimierte Auslegung passiver Hilfsmassendämpfer zur Stabilisierung von Bearbeitungsprozessen

Selbsterregte Schwingungen im Bearbeitungsprozess, insbesondere Regenerativeffekte, begrenzen auch heute noch die Produktivität von Werkzeugmaschinen. Der Einsatz passiver Hilfsmassendämpfer ist eine Möglichkeit, den Bearbeitungsprozess kostengünstig zu stabilisieren. Dieser Fachbeitrag stellt einen optimierten Ansatz zur analytischen Auslegung passiver Hilfsmassendämpfer für Werkzeugmaschinen vor. Experimentelle Untersuchungen unterstreichen die Aussage der hergeleiteten Gleichungen.Self-exited vibrations, especially regenerative chattering, are limiting productivity of machine tools. Tuned mass dampers are low-cost solutions for stabilizing the machining process. This paper presents an optimized approach for analytical layout of tuned mass dampers for machine tools. Practical results underline the derived equations.

Tuned mass dampers for machine tools - Stable machining with an optimized layout procedure for tuned mass dampers

Autor:
Brecher, C.; Bäumler, S.; Brockmann, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2013, Seite 395-401
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?