Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2013, S. 285-290

Kompletter Beitrag im pdf-Format 285_72552.pdf

Produktionsmanagement, Planung

Strukturbedingte Wandlungsfähigkeit *

Nachweis der Abhängigkeit der Wandlungsfähigkeit von der Produktionsstruktur mithilfe von Simulation

Unternehmen befinden sich in einem zunehmend dynamischen Umfeld, wodurch Wandlungsfähigkeit zu einem immer wichtigeren Erfolgsfaktor wird. Beim Bewerten der Wandlungsfähigkeit von Produktionssystemen bleibt der Einfluss der Struktur eines Produktionssystems bisher jedoch weitgehend unberücksichtigt. Im vorliegenden Fachbeitrag wird dieser Einfluss mithilfe von Simulation nachgewiesen und eine Methode vorgestellt, die die Strukturabhängigkeit der Wandlungsfähigkeit berücksichtigt.

Changeability influenced by production structure

Due to dynamically changing influences changeability is becoming an increasingly important success factor for companies. Although, the influence of the production structure on the changeability remains in the evaluation and design of changeable production systems largely ignored. In this paper, the structural dependence of changeability is proven by using simulation. Furthermore a method that takes this fact into account is presented.

Autor:
Schuh, G.; Potente, T.; Thomas, C.; Hausberg, C.; Hohlweger, N.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2013, Seite 285-290
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?