Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2013, S. 344-349

Kompletter Beitrag im pdf-Format 344_72549.pdf

Umformtechnik, Kühlschmierstoffe

Wässrige Kühlschmierstoffe beim Rundkneten *

Untersuchungen zur Oberflächenqualität, Spülwirkung und Prozesstemperatur neuer Kühlschmierstoffe

Das Rundkneten wird in der industriellen Praxis als Verfahren der inkrementellen Umformung zur Herstellung voller und hohler, meist rotationssymmetrischer Bauteile eingesetzt. Vorteile des Verfahrens sind die hohe Genauigkeit, gute Oberflächeneigenschaften der Werkstücke sowie die hohen möglichen Umformgrade. Im Gegensatz zu den meisten Kaltmassivumformverfahren bedürfen die Werkstücke keiner zusätzlichen Schmierstoffträgerschicht. Der in einem geschlossenen Kreislauf befindliche Kühlschmierstoff wird zum Schmieren, Kühlen und Spülen der Kneteinheit und des Werkstücks benötigt [1]. Als Kühlschmierstoff kommt in aller Regel ein niederviskoses Öl zum Einsatz, das mit EP (extreme pressure) und AW (anti-wear) Zusatzstoffen additiviert ist. Im Rahmen dieser Untersuchungen wird ein neuartiger Schmierstoff der Firma Bechem auf Wasserbasis (Berufluid) für das Rundkneten eingesetzt und dessen Einfluss auf die Temperaturentwicklung sowie die Werkstückoberfläche im Vergleich zu einem Ölschmierstoff experimentell geprüft.

New water soluble lubricants for rotatory swaging application - Investigations on surface quality and process temperature development in rotatory swaging using water soluble lubricants

Rotary swaging is an incremental forming technology used to manufacture hollow and solid shaft shaped components. The advantages of this forming method are its high workpiece accuracy, good surface quality, high deformation degrees and in contrast to comparably bulk metal forming methods the parts require no lubricant layer or film. The cooling lubricant applied by a closed lubricant cycle is used for cooling, flushing and lubricating swaging tool and part [1]. Usually low-viscosity oil containing extreme pressure and anti-wear additives are used. These investigations compare noticeable surface quality of the part achieved and process temperature when using a new water-based lubricant of the company Bechem (Berufluid) and a conventional oil lubricant for swaging applications.

Autor:
Dörr, F.; Liewald, M.; Ostrowski, J.; Werner, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2013, Seite 344-349
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?