Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2013, S. 317-323

Kompletter Beitrag im pdf-Format 317_72542.pdf

PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Faserverbundwerkstoffe, Materialfluss

Vorausschauende Steuerung der Auftauprozesse für Prepreg-Materialien *

Erhöhte Termintreue und reduzierter Ausschuss durch die Berücksichtigung von Produktionsplan und -zustand

Faserverbundwerkstoffe – insbesondere solche aus vorimprägnierten Faserhalbzeugen (Prepregs) – bieten herausragende mechanische Eigenschaften, weshalb sie zum Beispiel in der Luftfahrtindustrie zum Einsatz kommen. Dabei fallen jedoch vergleichsweise hohe Herstellungskosten an. Es wird daher eine Steuerungsmethode für das vorausschauende Auftauen von Prepreg-Materialien vorgestellt und evaluiert. Es wird nachgewiesen, dass diese geeignet ist, die Termintreue bei der Bereitstellung der Prepreg-Materialien zu steigern und die Menge an Ausschuss zu verringern.

Anticipatory scheduling of thawing processes for prepreg materials - Better adherence to schedules  and reduced scrap by considering the production plan and the current status of production

Fiber reinforced plastics, especially preimpregnated fibers (prepregs), dispose of outstanding mechanical properties. This is the reason why they are used in the aeronautics industry for example. On the other side, manufacturing costs are very high. Therefore, in this contribution, a methodology for the anticipatory scheduling of prepreg thawing is presented and evaluated. It is shown that this leads to a better adherence to schedules and reduced scrap.

Autor:
Philipp, T. R.; Schreiber, M.; Reinhart, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2013, Seite 317-323
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?