Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 03-2004, S. 61

Kompletter Beitrag im pdf-Format 61.pdf

Fertigungstechnik, Umformtechnik, Keramik

Präzisionsblankpressen mit Keramikwerkzeugen *

Abformung präzisionsoptischer Komponenten aus Glas

Durch Präzisionsblankpressen lassen sich optische Bauelemente ohne aufwendige Nacharbeit einsatzfertig herstellen. Allerdings ist das Problem des Anhaftens und Klebens von heißem Glas an der Pressform besonders ausgeprägt. Die vorherrschenden Mechanismen für diese Klebeeffekte sind bisher nicht eindeutig geklärt. Mit der Wahl entsprechender Formmaterialien lassen sich insbesondere chemische Einflüsse nahezu ausschließen, wodurch die Klebeneigung bereits auf ein Minimum reduziert wird.

Precision glass moulding using ceramic moulds – Moulding of precision optical components made of glass

The technology of precision glass moulding permits ready-to-use optical elements to be manufactured, without the need for expensive and time-consuming finishing operations. However, the familiar problem of the hot glass adhering and sticking to the moulds is particularly noticeable due to the prolonged process time. The dominant mechanisms which cause this stickiness, have not been clearly identified. The selection of mould materials permits chemical influences to be virtually eliminated.

Autor:
Klocke, F.; Pongs, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 03-2004, Seite 61
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?