Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 2-2013 SONDERHEFT INDUSTRIE 4.0, S. 084-089

Kompletter Beitrag im pdf-Format 084_71505.pdf

Forschung, Digitale Fabrik, Informationsmanagement

Cyber-Physische Produktionssysteme *

Produktivitäts- und Flexibilitätssteigerung durch die Vernetzung intelligenter Systeme in der Fabrik

Dieser Artikel analysiert zunächst Trends, die auf den Produktionsstandort Deutschland wirken und identifiziert daraufhin Cyber-Physische Systeme (CPS) als einen vielversprechenden Ansatz, diesen zu begegnen. Dadurch entstehen Cyber-Physische Produktionssysteme (CPPS), für deren Umsetzung notwendige Forschungsarbeiten auf vier Handlungsfeldern identifiziert werden. Der Artikel schließt mit einer kurzen Vorstellung des Forschungsprojekts CyProS.

Cyber pysical production systems - Enhancement of productivity and flexibility by networking of intelligent systems in the factory

Within this contribution trends for the production in Germany are analyzed and Cyber Physical Systems (CPS) are identified as a promising approach to tackle future challenges. Based on their interlinking capability Cyber Physical Production Systems (CPPS) will be developed for manufacturing applications. This article describes four essential areas of research in order to realize CPPS. It furthermore outlines the research project CyProS.

Autor:
Reinhart, G.; Engelhardt, P.; Geiger, F.; Philipp, T. R.; Wahlster, W.; Zühlke, D.; Schlick, J.; Becker, T.; Löckelt, M.; Pirvu, B.; Stephan, P.; Hodek, S.; Scholz-Reiter, B.; Thoben, K.; Gorldt, C.; Hribernik, K. A.; Lappe, D.; Veigt, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 2-2013 SONDERHEFT INDUSTRIE 4.0, Seite 084-089
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?