Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 2-2013 SONDERHEFT INDUSTRIE 4.0, S. 157-161

Kompletter Beitrag im pdf-Format 157_71497.pdf

Montage, Informationsmanagement, Simulation

Modellbasierte Rekonfigurierbarkeit *

Planungssystematik für Montagesysteme auf Basis von Strukturmodellen und physikbasierter Simulation

In diesem Fachartikel wird eine IT-orientierte Planungsmethodik für Montagesysteme vorgestellt, welche die Rekonfiguration im Systementwurf unterstützt. Um automatisierungstechnische Skalierungsstufen bereits in der Konzeptphase effizient absichern zu können, muss der Aufwand zur Modellerstellung signifikant reduziert werden. Hierfür wird ein Ansatz vorgeschlagen, der auf Strukturmodellen in einem Produktlebenszyklus-Management-System sowie auf physikbasierter Simulation beruht.

Model-based reconfiguration - Planning system for assembly systems on the basis of structural models and physics-based simulation

An information technology-based planning methodology for assembly systems is presented that supports reconfiguration during the early design phase. To test different levels of plant automation the modeling effort must be reduced significantly. For this purpose, an approach is proposed which is based on structural models in a product lifecycle management system and on a physics-based simulation environment.

Autor:
Brecher, C.; Özdemir, D.; Ecker, C.; Eilers, J.; Lohse, W.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 2-2013 SONDERHEFT INDUSTRIE 4.0, Seite 157-161
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?