Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2003, S. 782

Kompletter Beitrag im pdf-Format 782.pdf

Mikrosystemtechnik, Automatisierung, Handhabungstechnik

Klein und doch belastbar *

Mikrobauteile im Pulverspritzgussverfahren

Immer stärker wird in einschlägigen Branchen wie Medizintechnik, Biotechnologie oder Antriebstechnik aktuell der Bedarf nach „Mikro-Bauteilen“. Bis in den Nanobereich hinein reichen die maßlichen Anforderungen der Unternehmen. Hier geht die öffentliche Diskussion etwa in Richtung des mittlerweile schon berühmten Mini-U-Boots, das die menschlichen Blutbahnen befahren soll, um die benötigten Medikamente direkt zum Krankheitsherd zu transportieren.

Micro but resistant – Micro-mechanical parts through Powder-Injection-Moulding

More and more in the relevant industries like for example medical engineering, biotechnology or drive engineering the demand for smaller parts the so called micro parts is raising. The dimension require ments are reaching down to the nano-area. In this sector the public discussion is focussing the meanwhile popular micro submarine which is cruising the human bloodstream for drug targeting. The re quired know-how is developed together from both, universities and industry. One good example: The cooperation to manufacture a micro toothed wheel by powder injection moulding

Autor:
Walcher, H.; Kugele, H.; Fleischer, J.; Buchholz, C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2003, Seite 782
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?