Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2012, S. 564-567

Kompletter Beitrag im pdf-Format 564_69008.pdf

Arbeitsgestaltung, Montage, Produktionsmanagement

Ressourcenallokation in der manuellen Montage *

Leistungsbestimmung getakteter Montageprozesse in der Herstellung großvolumiger Baugruppen

In der getakteten Montage komplexer großvolumiger Produkte und Baugruppen stellt der Mensch mit seinen Fähigkeiten und seiner Flexibilität in Anbetracht schwankender Arbeitsbelastungen einen entscheidenden kostenintensiven Faktor dar. Aus diesem Grund wird eine optimale Auslastung der Mitarbeiter auch bei variierendem Bearbeitungsaufwand der herzustellenden Aufträge angestrebt. Im Folgenden wird ein Ansatz zur Ermittlung der Leistungsfähigkeit einer manuellen Montagelinie vorgestellt.

Resource allocation in manual assembly operations

Due to their capabilities and flexibility, skilled workers are an important but expensive factor in paced assembly processes of complex and bulky products and assembly groups. Considering the varying work load in those processes it is of great importance to assure a high utilization of workforce in these production areas. Thus, this contribution introduces an approach for investigating a manual assembly line in terms of performance and work load capability.

Autor:
Tracht, K.; Funke, L.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2012, Seite 564-567
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?