Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2012, S. 585-591

Kompletter Beitrag im pdf-Format 585_68994.pdf

Werkzeugmaschinen, Automatisierung

Verkürzen von Nebenzeiten bei minimalem Bauraum *

Integration von Direktantrieben in Steuerkurven von Werkzeugwechslern zur Leistungsdichteerhöhung

Der Werkzeugwechsler in Doppelarmgreiferausführung weist gegenüber anderen Werkzeugwechselsystemen den Vorteil kurzer Wechselzeiten infolge paralleler Werkzeughandhabung auf. Einen großen Anteil des benötigten Bauraums nehmen der Motor und das nachgeschaltete Getriebe ein. Mittels Substitution von externem Getriebe und Motor durch einen integrierten Direktantrieb auf der Steuerkurve soll der benötigte Bauraum deutlich verkleinert und die erreichbare Dynamik erhöht werden.

Reducing non-productive time with minimum cross section - Integration of direct drives in control curves of tool changers in order to enhance power density

The advantage of double arm design tool changer towards other tool change systems is the short exchange times as a result of handling two tools at the same time. A large proportion of the overall space is taken by the motor and the subsequent gear. Clear and achievable dynamics can be increased by substitution of external gear and engine with an integrated direct drive on the cam by reducing the required space.

Autor:
Abele, E.; Rost, R.; Baumann, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2012, Seite 585-591
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?