Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-2003, S. 592

Kompletter Beitrag im pdf-Format 592.pdf

Mensch und Technik, Montage, Planung

Planen von flexiblen Montagesystemen

Rechnergestützte Konzeptfindung für Klein- und mittelständische Unternehmen

Planungs- und Konzeptionstätigkeiten sind unabdingbare Bestandteile der Montageplanung. Ein unscharfes Beschreiben der Rahmenbedingungen in frühen Phasen verleitet jedoch dazu, den Planungsprozess auf wesentliche Bestandteile zu beschränken. Ist eine scheinbar technisch und wirtschaftlich realisierbare Lösung gefunden, so wird vielfach auf das Bewerten weiterer Alternativen verzichtet. Das Ziel aber ist, nach einem Optimum zu streben, um die Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.

Planning of flexible assembly systems – Computer-aided planning for small and medium-sized enterprises

Planning and conception activities are indispensable components of the assembly planning process. An indistinct description of the basic conditions in the early phases, however, tempts to limit the planning process to its substantial components. If a technically and economically realizable solution is found, further alternatives will often not be evaluated. The goal, however, is to achieve an optimum in the planning process to ensure the competitiveness of an enterprise.

Autor:
Feldmann, K.; Slama, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-2003, Seite 592
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?