Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-2003, S. 614

Kompletter Beitrag im pdf-Format 614.pdf

CAE (Computer Aided Engineering), Finite-Elemente-Methode, Fügetechnik

Toleranzanalyse nachgiebiger Bauteile

Simulation zur Qualitätserhöhung im Produktentstehungsprozess

Mathematisch-mechanische Modelle und Methoden zur Toleranz analyse bei elastischen Baugruppen wurden entwickelt und eingesetzt. Durch die FEM (Finite-Elemente-Methode)-Modellierung der einzelnen Bauteile konnte die Fortpflanzung von Abweichungen beim Montageprozess simuliert und nachgewiesen werden.

Tolerance analysis of flexible components – Simulation and quality improvement in the product development process

Mathematic-mechanical models have been developed and applied in order to carry out the analysis of tolerances in case of compliant parts. By means of the FEM-modelling of the single components it has been possible to depict and to assess how dimensional deviations propagate during the assembly process.

Autor:
Zäh, M. F.; Carnevale, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-2003, Seite 614
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?