Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2012, S. 079

Kompletter Beitrag im pdf-Format 079_65956.pdf

Digitale Fabrik, Automatisierung, Arbeitsgestaltung

Mit digitalen Werkzeugen den Wachstumsbremsen begegnen

Die dritte Ausgabe 2012 der Fachzeitschrift „wt Werkstattstechnik online“ präsentiert universitäre Forschung und Beiträge aus der Industrie im Themenbereich Digitale Fabrik, Automatisierung, Arbeitsgestaltung, Lernfabriken. Die Fabrikausrüster Deutschlands verfügen über eine hohe Problemlösungskompetenz. Unternehmen sind aufgrund der hohen Qualifikation ihrer Mitarbeiter in der Lage, für jede Produktionsaufgabe eine maßgeschneiderte Lösung zu liefern. Breite und Tiefe des Leistungsangebotes gelten als weltweit führend. Ferner zeichnet die Unternehmen eine hohe Zuverlässigkeit bei der Lieferung komplexer hochautomatisierter Systeme aus. Der steigende Bedarf an Fachkräften, fehlendes Know-how und nicht ausreichende Effizienz des Engineerings können jedoch schnell zu Wachstumsbremsen werden. Ein Weg zum Gegensteuern liegt im Einsatz digitaler Werkzeuge zur Unterstützung der Ingenieure und Techniker.

Autor:
Westkämper, E.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2012, Seite 079
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?