Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2012, S. 156-161

Kompletter Beitrag im pdf-Format 156_65950.pdf

Auftragsabwicklung, Arbeitsplanung, Produktionstechnik

Wandlungsrelevante Faktoren in produzierenden Unternehmen

Eine Methode zur Identifikation und Analyse als erster Schritt auf dem Weg zur Wandlungsfähigkeit

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundprojektes „WPSlive – Ein wandlungsfähiges sozio-technisches Produktionssystem“ wurde eine Methode zur Identifikation, Kategorisierung und Analyse von wandlungsrelevanten Faktoren entwickelt. Sie unterstützt produzierende Unternehmen dabei, Wandlungstreiber, die durch den heutigen und zukünftig zu erwartenden Wandel verursacht werden, frühzeitig zu erkennen und sich einen Überblick über die Zusammenhänge der einzelnen Faktoren zu verschaffen. Dadurch können in einem weiteren Schritt Methoden zur Gestaltung eines wandlungsfähigen Unternehmens abgeleitet werden.

Change-related factors in manufacturing companies - A method for their identification and analysis as a first step on the way to changeability

Within the framework of the cooperative research project “WPSlive – A changeable socio-technical production system“ – funded by the BMBF (German Federal Ministry of Education) – a method was developed to identify, categorize and analyze factors, relevant to change. It helps manufacturing companies to early identify change drivers that are attributed to todays and future change and to gain insight into the relation between the individual factors. Thus, in a further step, the methods to design a changeable company can be derived.

Autor:
Prinz, A.; Mandel, J.; Bauernhansl, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2012, Seite 156-161
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?