Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2012, S. 010-015

Kompletter Beitrag im pdf-Format 010_64741.pdf

Simulation, Finite-Elemente-Methode (FEM), Drehen

Zerspankraftsimulation beim Hartdrehen *

Dreidimensionale Modellierung des Hartdrehens zur Zerspankraftberechnung und Werkzeugoptimierung

Gegenstand der Untersuchungen ist die Entwicklung eines dreidimensionalen Modells des Hartdrehens zur Ermittlung des thermomechanischen Belastungskollektivs an der Schneidkante. Hierzu wurde ein Simulationsmodell mithilfe der FEM (Finite-Elemente-Methode)-Software „Deform-3D“ implementiert. Auf Basis von Praxisversuchen erfolgte die Verifikation des FEM-Modells. Durch Variation der Schneidkantengeometrie wurde eine Werkzeugoptimierung durchgeführt.

Simulation of cutting forces during hard turning

Object of these investigations is the development of a three-dimensional model of a hard turning process to calculate the thermo-mechanical load collective at the cutting edge. Therefore, a simulation model was developed using the Finite Element Method software „Deform-3D“. The simulation was verified by experimental investigations. By varying the cutting edge profile in the model, an optimization of the tool geometry was accomplished.

Autor:
Uhlmann, E.; Ivanov, I. M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2012, Seite 010-015
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?