Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2003, S. 541

Kompletter Beitrag im pdf-Format 541.pdf

Simulation, Simultaneous Engineering, Werkzeugmaschinenbau

Datenmanagement in der Mechatronik

Funktionsmodellierung als Basis zur frühzeitigen Produktvalidierung

Mechatronische Produkte stellen neue Anforderungen an den Entwicklungsprozess und das Datenmanagement. Bereits in den frühen Entwicklungsphasen ist es notwendig, die Entwicklungsdaten in einer gemeinsamen Funktionsbeschreibung zu strukturieren, um die Arbeitsschwerpunkte der einzelnen Fachabteilungen berücksichtigen zu können. Im Beitrag wird eine Entwicklungsumgebung zur Beschreibung mechatronischer Systeme vorgestellt und deren Einsatz beim Aufbau von Simulationsmodellen erläutert.

Data management in mechatronic – Function modelling as basis for early product validating

Mechatronic products place new demands on the development process and the data management. In order to be able to con sider the main emphasis of work, it is necessary to structure the develop ment data in a common description of function already in the early development phases. In the following article a development environ ment for the description of mechatronic systems is presented and the use of these systems as basic applications for simulation models is described.

Autor:
Zäh, M. F.; Lercher, B.; Pörnbacher, C.; Wünsch, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2003, Seite 541
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?