Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2003, S. 517

Kompletter Beitrag im pdf-Format 517.pdf

Werkzeugmaschinen, Messen/Steuern/Regeln, Lager

Intelligente Spindelfunktionen

Erhöhte Verfügbarkeit mittels integrierter Zustandsüberwachung und Belastungsgeschichte

Ziel intelligenter Spindelfunktionen ist es, die Verfügbarkeit der Hauptspindel von Werkzeugmaschinen zu steigern. Eine integrierte Zustandserfassung und -überwachung sowie die optimierte Reaktion auf Abweichungen vom idealen Betriebspunkt werden mit der Integration von zentralen Funktionselementen wie Sensorik, Aktorik und Diagnose in die Spindeleinheit und die NC-Steuerung erreicht. So wird aus einer konventionellen Spindel eine intelligente Spindel.

Intelligent main spindle functionality

Increased availability of the main spindle by condition monitoring and load history
The aim of the intelligent spindle functionality is to increase the availability of the main spindle of machine tools. Integrated measuring and control of the state as well as the optimised reaction to differences from the ideal operating point are achieved by integrating sensors, actors and diagnostic into the spindle unit and the NC control.

Autor:
Weck, M.; Platen, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2003, Seite 517
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?