Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2011, S. 712-717

Kompletter Beitrag im pdf-Format 712_63487.pdf

Logistik, PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Produktionsmanagement

Dynamisches Produktionscontrolling

Dilemma zwischen kurzen Analysezeiträumen und hoher Abbildungsgüte

Der Fachartikel beschreibt ein Dilemma des dynamischen Produktionscontrollings. Zum einen sollen möglichst kurze Analysezeiträume verwirklicht werden, um eine schnelle Rückmeldung über Veränderungen in der Produktion zu erhalten. Zum anderen sollen die berechneten Kennzahlen eine möglichst hohe Aussagegüte besitzen. Die statistische Beschreibung sowie die Erstellung eines Software-Demonstrators zur Positionierung in diesem Spannungsfeld sind Inhalt des Beitrags.

Production monitoring in dynamic conditions

This article describes the dilemma of dynamically monitoring production. On the one hand, short times of analysis should be realized in order to get confirmations on changes in production processes. On the other hand, the calculated key figures should contain high accuracy. The statistical description of this problem and the coding of a software-demonstrator for positioning in this area of conflict are the subjects of this paper.

Autor:
Kennemann, M.; Eickemeyer, S. C.; Nyhuis, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2011, Seite 712-717
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?