Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2011, S. 544

Kompletter Beitrag im pdf-Format 544_62930.pdf

Montage, Handhabung, Automatisierung, Industrieroboter

Montage und Automatisierung im Zeitalter von Elektromobilität und Ressourceneffizienz

Spätestens mit dem Beschluss zur Abschaltung der atomaren Energieversorgung beginnt in Deutschland das Zeitalter der erneuerbaren Energien. Doch wie können dabei die ambitionierten Klimaziele Deutschlands hinsichtlich der Reduzierung des CO2-Ausstoßes erreicht werden? Bedenkt man, dass die CO2-Emissionen aller deutschen Produktionsstätten mit zwanzig Millionen Tonnen etwa genauso hoch ist wie die des deutschen Straßenverkehrs (Werte von 2004), dann gibt es nur eine Lösung: Elektromobilität. Null-Emissionsfahrzeuge sind die Vision, die durch das Zusammenspiel von Elektromobilität und erneuerbaren Energien Wirklichkeit werden soll. Umweltverträglich mobil und zugleich möglichst unabhängig von importierter Energie zu sein ist auch das übergeordnete Ziel vieler einzelner Teilprojekte des „Nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität“ der Bundesregierung. Voraussetzung für eine deutsche Spitzenstellung im Bereich der Elektromobilität ist allerdings, dass innovative und leistungsfähige Batteriesysteme in Deutschland produziert werden können – die Themen Montage, Handhabung und Automatisierung spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Autor:
Reinhart, G.; Zäh, M. F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2011, Seite 544
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?