Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2011, S. 558-563

Kompletter Beitrag im pdf-Format 558_62924.pdf

Fügetechnik, Schweißen, Aluminium

Rührreibschweißen von Aluminium-Druckguss *

Trennmitteleinfluss auf die Nahtqualität beim Rührreibschweißen von Aluminium-Druckguss-Komponenten

Das Fügen von Aluminium-Druckguss-Bauteilen mit konventionellen Schmelzschweißverfahren wird insbesondere durch Formtrennmittelreste auf der Bauteiloberfläche erschwert. Eine kostenintensive Optimierung des Gießprozesses ist daher erforderlich. Als eine vielversprechende Alternative erweist sich das „Rührreibschweißen“ (englisch: Friction Stir Welding – FSW). Die Problematik des Formtrennmitteleinflusses wird für dieses Fügeverfahren näher beleuchtet.

Friction stir welding of diecast aluminium

Fusion welding of diecast aluminium is especially complicated by remaining die lubricant on the surface. Therefore, an expensive optimization of the casting process is necessary. In this context Friction Stir Welding (FSW) proves to be a promising alternative. For this reason, the following paper deals with the effect of the mould release agent on the properties of FSW-seams.

Autor:
Roth, A.; Krahn, O.; Zäh, M. F.; Pries, H.; Dilger, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2011, Seite 558-563
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?