Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2011, S. 459-466

Kompletter Beitrag im pdf-Format 459_61974.pdf

Werkzeuge, Messen/Steuern/Regeln, Drehen

Wärmebilanzierung an Hartmetall-Wendeschneidplatten *

Experimentelle Ermittlung einer werkzeugseitigen Wärmebilanz in der Außen-Längs-Runddrehbearbeitung

Die zunehmende Verwendung von Hochleistungswerkstoffen wie faserverstärkten Kunststoffen in der Automobil- und Luftfahrtindustrie stellt vorwiegend in der Zerspanung enorme Anforderungen an die Temperaturverhältnisse im Prozess. Durch die geringe Wärmeleitfähigkeit der Werkstoffe erfordert dies ein erhöhtes, experimentell ermitteltes Prozessverständnis hinsichtlich der Temperaturverteilung und des Temperaturverlaufs im Werkzeug und darauf aufbauend neue innovative Werkzeugkonzepte.

Heat balancing of carbide inserts

The use of high performance materials, modern composite materials like fibre reinforced plastics in automotive and aerospace industry, places high demands on the conditions of temperature in the cutting process. Due to the the low thermal conductivity of these materials an increased, experimentally derived process understanding is required regarding the temperature distribution and temperature gradient in the tool.

Autor:
Uhlmann, E.; Reinicke, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2011, Seite 459-466
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?