Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2011, S. 016-023

Kompletter Beitrag im pdf-Format 016_58589.pdf

Sicherheit, Simulation, Werkzeugmaschinen

FEM-Aufprallsimulation für gealtertes Polycarbonat *

Integration des alterungsabhängigen Werkstoffverhaltens von Polycarbonat-Sichtscheiben in die FEM-Aufprallsimulation

Polycarbonat (PC) ist der aktuell am weitesten verbreitete Werkstoff für Maschinensicherheitsfenster. Nachteilig ist jedoch die Alterung infolge der Einwirkung von Kühlschmierstoffen. Dieser Fachartikel beschreibt den Einfluss einer realitätsnahen Alterung der PC-Sichtscheiben auf die Werkstoffcharakteristika und den spezifischen Durchdringungswiderstand WD,spez sowie die Integration der Werkstoffcharakteristika in die FEM (Finite-Elemente-Methode)-Aufprallsimulation. Des Weiteren wird die Eignung der FEM-Aufprallsimulation für das Ermitteln des alterungsabhängigen Rückgangs der Rückhaltefähigkeit untersucht.

FEA impact simulation for aged polycarbonate – With integrated material behaviour of polycarbonate dependent on aging

Today, polycarbonate is the most rampant material for machine tool safety windows. The disadvantage is aging in case of use. The material behaviour changes over time. This article describes the impact of realistic aging on material characteristics, specific penetration resistance WD,spec and the integration of material characteristics in the FEA impact simulation of polycarbonate. Furthermore, the applicability is analysed of FEA impact simulation for the determination of the penetration resistance reduction in case of aging.

Autor:
Uhlmann, E.; Duchstein, B.; Hamann, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2011, Seite 016-023
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?