Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2010, S. 826-831

Kompletter Beitrag im pdf-Format 826_57737.pdf

Mikrosystemtechnik, Schleifen, Oberflächentechnik

Schleifen funktionalisierter Oberflächen *

Der Einsatz rillenförmiger Mikrostrukturen (Riblets) kann die Reibung in der viskosen Unterschicht bei turbulenter Strömung um bis zu 10% reduzieren. Für die technische Anwendung müssen diese Strukturen idealerweise Breiten zwischen 20µm und 120µm sowie ein Aspektverhältnis zwischen Höhe und Breite von 0,5 aufweisen. In diesem Fachartikel wird die Herstellung von Riblets durch einen Profilschleifprozess beschrieben. Hierzu werden einleitend schleifscheibenspezifische Abrichtstrategien vorgestellt. Darüber hinaus wird der Einfluss der Prozessparameter sowie der Korn- und der Bindungsart auf den Schleifscheibenverschleiß und die erzielbaren Riblet-Geometrien untersucht.

Grinding of functional surfaces

By applying micro roofs on surfaces (riblets) the skin friction at turbulent flow can be reduced up to 10%. For the technical application it is required to produce structures with a width between 20µm and 120µm and an aspect ratio between width and height of 0.5. This paper introduces dressing strategies of vitrified and metal bonded grinding wheels. Furthermore, manufacturing of riblets by a profile grinding process is presented. In this context the influence of the process parameters, the grain type and the bonding system on the tool wear and the achievable riblet geometries are discussed.

Autor:
Denkena, B.; Köhler, J.; Wang, B.; Krawczyk, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2010, Seite 826-831
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?