Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2010, S. 907-909

Kompletter Beitrag im pdf-Format 907_57729.pdf

Fertigungstechnik, Messen/Steuern/Regeln, Werkzeuge

Modellbasierte und adaptive Regelung von Fertigungsprozessen

Ein fortschrittlicher Fertigungsprozess ist maßgeblich durch das Zusammenwirken von Mechanik, Elektronik und Regelungstechnik geprägt. Der „Schrittmacher“ für diese mechatronischen Teilgebiete ist die Informationstechnik, die es ermöglicht, Fertigungssysteme mit inhärenter Teilintelligenz auszustatten. Die Teilintelligenz besteht darin, selbständig veränderte Betriebsbedingungen zu erkennen und innerhalb eines definierten Handlungsspielraums zielkonforme Parameteranpassungen vorzunehmen. Für den Technologen besteht die Herausforderung darin, die Möglichkeiten der Informationstechnik möglichst geschickt zur Verbesserung von Prozessen und Produktionssystemen einzusetzen sowie Methoden zur Lösung fertigungstechnologischer Probleme zu entwickeln.

Autor:
Klocke, F.; Wirtz, G.; Kratz, S.; Auerbach, T.; Veselovac, D.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2010, Seite 907-909
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?