Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 03-2003, S. 150

Kompletter Beitrag im pdf-Format 150.pdf

Automatisierung, Mikrosystemtechnik

Modellbasierte Steuerungsarchitektur

Ablaufgenerierung mittels Zustandsmaschinen

Die Modularisierung und Flexibilisierung in der Produktion, vor allem in der Mikromontage und der Biotechnologie, gewinnt zunehmend an Bedeutung, zum einen aufgrund geringer Losgrößen und spezialisierter Einzelchargen, zum anderen wegen schneller und vereinfachter Umrüstung auf andere Produkte. Zum Umstellen von flexiblen Systemen ist eine Steuerungsarchitektur notwendig, die das schnelle und einfache Umrüsten auf andere Abläufe erleichtert.

Model-based control architecture – Sequence generation by using state machines

Modularization and flexibility in production, especially in micro production and biotechnology, are becoming more and more important due to smaller batch sizes and specialized batches in particular as well as the conversion of production lines into other kinds of products. To convert a flexible system a control architecture is needed to switch to other sequences easily.

Autor:
Bengel, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 03-2003, Seite 150
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?