Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2010, S. 692-697

Kompletter Beitrag im pdf-Format 692_56636.pdf

Flugzeugbau, Industrieroboter, Faserverbundwerkstoffe

Sensorunterstützung in der automatisierten Montage von CFK-Bauteilen *

In der Flugzeugindustrie wird unter anderem aufgrund von wirtschaftlichen sowie umwelttechnischen Aspekten die Einführung neuer Werkstoffe alternativ zu Aluminium forciert. Der Werkstoff CFK (kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff) steht dabei in aktuellen Planungen und Projekten der Flugzeughersteller im Vordergrund. Für die Verarbeitung des für den Flugzeugbau neuen Werkstoffs sind neue Montage- und Fertigungskonzepte mit veränderungsfähigen Fertigungseinrichtungen notwendig. In diesem Fachbeitrag werden sowohl das Konzept einer automatisierten, sensorgestützten Fertigungseinrichtung als auch die damit verbundenen Herausforderungen vorgestellt.

Sensor support in the automated assembly of CFRP components

Due to economic and environmental aspects the aircraft industry promotes the implementation of new materials as an alternative to aluminium. In this process, the objective of current airplane manufacturer`s activities is CFRP (carbon fibre reinforced plastics). Because this material was recently introduced in airplane industry, new assembly and manufacturing layouts with changeable manufacturing facilities are necessary for the processing of CFRP. In this paper the concept of an automated sensor supported production facility and its challanges are presented.

Autor:
Wulfsberg, J.; Clausing, N.; Neuhaus, F.; Schildt, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2010, Seite 692-697
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?