Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2010, S. 665-669

Kompletter Beitrag im pdf-Format 665_56625.pdf

Mensch und Technik, Arbeitsgestaltung, Industrieroboter

Individualisierung an Montagearbeitsplätzen

Konzeption und Auslegung flexibel individualisierbarer Arbeitsplätze in der Montage

Der Fachbeitrag erläutert ausgehend von der Problematik abnehmender Humanressourcen in der Montage, wie Arbeitsplätze in Zukunft stärker im Hinblick auf die Belange einzusetzender Mitarbeiter gestaltet werden können. Zum Erreichen dieses Ziels werden drei technische Lösungen vorgestellt und diskutiert. Diese bestehen neben der robotergestützten Taktentlastung und automatisch individualisierbaren Arbeitsplatzeinrichtungen aus der robotergestützten Hilfe bei der Lasthandhabung.

Individualization at assembly workplaces – Conception and design of assembly workplaces with regard to improved flexibility and individualization

The article at hand explains how assembly workplaces can be designed with regard to worker demands. Three possible solutions are presented: a robot-based load removal from cyclic assembly work places, automatically adjusting workplace facilities and a robot-based approach to reduce workloads induced by manual material handling.

Autor:
Reinhart, G.; Spillner, R.; Egbers, J.; Schilp, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2010, Seite 665-669
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?