Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2003, S. 117

Kompletter Beitrag im pdf-Format 117.pdf

Zum 65. Geburtstag von Professor Manfred Weck

Eine Aera geht zu Ende

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Manfred Weck, als Inhaber des Lehrstuhls für Werkzeugmaschinen am Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen einer der profiliertesten deutschen Hochschullehrer des Maschinenbaus, wurde am 20. November 2002 65 Jahre alt. Kein Geburtstag wie jeder andere; Professor Weck scheidet damit im Laufe des Jahres 2003 aus dem Hochschuldienst aus.

Autor:
Rütten, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2003, Seite 117
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?