Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2010, S. 502-507

Kompletter Beitrag im pdf-Format 502_55289.pdf

Schleifen, Simulation, Fertigungstechnik

Prozess-Maschine-Interaktion beim Schnellhubschleifen *

Untersuchungen zum Einfluss der dynamischen Prozesskräfte auf die Bauteilqualität beim Schnellhubschleifen

Das Schleifen mit hohen Tischvorschubgeschwindigkeiten zeichnet sich durch eine hohe Dynamik der Prozesskräfte aus. Mit der Vorhersage der Prozess-Maschine-Wechselwirkung können Form- und Maßabweichungen in Abhängigkeit von den Prozesseinstellparametern vorhergesagt und geeignete Maßnahmen zu deren Vermeidung getroffen werden. In diesem Fachartikel werden die Einflüsse auf die Kraftentstehung beim Schleifen erläutert und die Ansätze zur Simulation der Kräfte sowie der Maschinenstruktur in einem gekoppelten Modell vorgestellt.

Process-machine interaction in speed-stroke-grinding – Investigations on influences of dynamic process forces on the quality of speed stroke ground workpieces

Speed-stroke-grinding is characterised by highly dynamic process forces. These forces are causing deviations in form and dimension. If the influence of different process parameters is known, appropriate measures can be conducted to minimise these deviations. In this article the influences on the development of grinding forces are presented and approaches for modelling these forces and the machine structure in a coupled model are discussed.

Autor:
Weiß, M.; Klocke, F.; Wegner, H.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2010, Seite 502-507
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?