Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2010, S. 298-303

Kompletter Beitrag im pdf-Format 298_54062.pdf

Planung, Investitionsrechnung, Werkzeug-/Formenbau

Planung und Bewertung von Druckgussformen *

Integration technologischer, prozess- und organisationsbezogener Aspekte in die Investitionsplanung und -bewertung

Bei Methoden der Technologiebewertung und der Investitionsrechnung besteht Verbesserungspotential, da diese Interdependenzen des Investitionsobjekts mit dem prozess- und organisationsbezogenen Umfeld nur unzureichend quantitativ abbilden. Im Rahmen des DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)-Projekts „Integrierte Bewertung von Maschinenkonzepten und Fertigungsprozessen“ wurden für das Investitionsobjekt „Druckgussform“ Interdependenzen zwischen der Technologie (T) sowie dem organisatorischen (O) und prozessbezogenen (P) Umfeld des späteren Einsatzes erfasst („T.O.P.“). Die am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) entwickelte Kalkulationssoftware „Visual Form Calculator“ (VFC) ermöglicht, Fertigungskonzepte einer Druckgussform abzubilden und somit die T.O.P.-Einflussfaktoren des Investitionsobjekts zu bewerten.

Planning and assessment of pressure die casting moulds – Combining a technological, organizational and process-related assessing of investments

An investigation shows room for improvement in methods of technology assessment. Current methods do not sufficiently include the manufacturing processes and organization around the investment target. Because most interdependencies cannot be quantified, companies predominantly assess technology investments using methods excluding technological aspects. A new approach combines a technological (T), organizational (O) and process-related (P) assessing. The article shows T.O.P.-interdependencies for the investment target pressure die casting mould. Introducing the software Visual Form Calculator (VFC) will show how T.O.P.-interdependencies could be assessed, generating a manufacturing concept of the mould.

Autor:
Denkena, B.; Schürmeyer, J.; Eikötter, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2010, Seite 298-303
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?