Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2003, S. 102

Kompletter Beitrag im pdf-Format 102.pdf

Fertigungstechnik, Bohren, Beschichtungen

Einsatzverhalten beschichteter Einlippenbohrer

Tiefbohren von 42CrMo4V mit Emulsion auf Bearbeitungszentren

Der Einsatz von Einlippentiefbohrern wird aus technologischen und wirtschaftlichen Gründen auf Bearbeitungszentren angestrebt. Zur Anwendung kommen überwiegend unbeschichtete oder TiN-beschichtete Werkzeuge. Es wird beschrieben, wie mit dem Einsatz beschichteter Einlippenbohrer im Vergleich zu unbeschichteten Werkzeugen der Prozess – und vor allem die Bohrungsqualität – bei der Bearbeitung eines Vergütungsstahls beeinflusst werden kann.

Application of coated single-edge gun drills – Deep hole drilling of 1.7225 with aqueous emulsion on machining centers

Because of technical and economical reasons, the application of single-edge gun drills is strived to be done on machining centers. Mostly uncoated or TiN-coated tools are used. Within this essay the process and especially the deep bore hole quality using coated single- edge gun drills in comparison to uncoated tools are described. The machined material for the investigation is an annealed steel.

Autor:
Weinert, K.; Löbbe, H.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2003, Seite 102
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?