Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2010, S. 136-139

Kompletter Beitrag im pdf-Format 136_53608.pdf

Digitale Fabrik, Virtual Reality, Arbeitsgestaltung

Logistiksystemplanung mithilfe der virtuellen Realität

Entwicklung eines mobilen VR-Systems zur Logistikplanung und Schulung

Der Einsatz von „Virtual Reality“ (VR) für Planungstätigkeiten bekommt eine immer höhere Bedeutung. Dies gilt auch für die Planung von Logistiksystemen im Bereich der Kommissioniertechnik. Meist erfolgt hierbei jedoch eine zu geringe Berücksichtigung des Menschen als zentralem Objekt der Logistik. In einem Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik (fml) der Technischen Universität München soll ein mobiles VR-System geschaffen werden, das zur Logistiksystemplanung unter Einbeziehung des Menschen geeignet ist.

Logistics system planning through virtual reality – Development of a mobile VR-system for logistics planning and training

The use of virtual reality for logistics planning tasks is getting more and more important. This is also true for the planning of logistics systems, mainly the tasks for picking procedures. Often, the human as a main part of the logistics is not regarded. The institute for materials handling, material flow, logistics of the TU Munich is working on a research project to develop a mobile VR-system that can be used for logistics planning integrating the human.

Autor:
Kammergruber, F.; Günthner, W. A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2010, Seite 136-139
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?