Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2010, S. 015-021

Kompletter Beitrag im pdf-Format 015_52629.pdf

Fertigungsplanung, Produktionsmanagement, Arbeitsgestaltung

Auswirkungsmechanismen technischer Änderungen in der Fertigung *

Einsatz regelbasierter Auswirkungsmechanismen zur Steigerung der Beherrschbarkeit technischer Änderungen in der mechanischen Fertigung

Technische Änderungen in der Produktion können durch Vernetzungen zu weiteren Auswirkungen an anderen Stellen führen. Um die Beherrschbarkeit technischer Änderungen zu verbessern, sollen für deren Umsetzung regelbasierte Auswirkungsmechanismen herangezogen werden. Die Vorgehensweise zur Entwicklung wird in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt mit dem Titel „Auswirkungsmechanismen technischer Änderungen in der Produktion“ erarbeitet.

Engineering change mechanisms in manufacturing – Rule-based engineering change mechanisms for handling improvement

Due to interrelationships, engineering changes in production can lead to further effects in other areas of production. To improve the handling of engineering changes the support of rule-based mechanisms for realisation is required. The approach for the development of engineering change mechanisms in production is developed in a project funded by the German Research Foundation (DFG).

Autor:
Aurich, J. C.; Malak, R. C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2010, Seite 015-021
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?