Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2009, S. 707-711

Kompletter Beitrag im pdf-Format 707_51236.pdf

Produktionstechnik, Umformtechnik, Werkstoffe

Integration von Funktionswerkstoffen in Bauteile durch inkrementelle Umformprozesse *

Am Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen der Technischen Universität Darmstadt wird der Ansatz verfolgt, Unsicherheiten von lasttragenden Stabwerken durch die Integration aktiver Komponenten in Stabstrukturen zu reduzieren. Einen Ansatz für die Herstellung aktiver Stabstrukturen stellen inkrementelle Umformverfahren dar. Sie weisen den Vorteil auf, dass die Einformung der Bauteile sowie die Integration der aktiven Komponenten in einem Prozess durchgeführt werden kann.

Integration of functional materials in components by incremental welding processes

The Institute for Production Engineering and Forming Machines at the TU Darmstadt investigates the reduction of uncertainty of bar structures by integrating adaptive components into the bars. One approach for producing those structures concerns incremental forming processes. This technique provides the advantage that the forming of the parts as well as the integration of the active components can be implemented in one process.

Autor:
Groche, P.; Türk, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2009, Seite 707-711
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?