Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2009, S. 632-636

Kompletter Beitrag im pdf-Format 632_50577.pdf

Montage, Planung

Umfassendes Toleranzmanagement

Eine Notwendigkeit für wirtschaftliche Montageprozesse

Auch bei sorgfältiger Planung stellt die Lösung unterschiedlicher Toleranzprobleme oft eine große Herausforderung bei der Verwirklichung wirtschaftlicher Montageprozesse dar. Vor diesem Hintergrund wurde ein Konzept zur Gestaltung effizienter Montageprozesse entwickelt, das auf einer durchgängigen Betrachtung der funktionsrelevanten Toleranzen im Gesamtsystem (Montageobjekt und Betriebsmittel) basiert. Im Rahmen dieses Fachbeitrages wird das erarbeitete Konzept des Toleranzmanagements sowie dessen Anwendung anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.

Comprehensive tolerance management – A necessity for efficient assembly processes

Despite precise and comprehensive planning in the design of economic assembly processes, efforts to solve the tolerance problems inherent to these processes are generally hampered by insurmountable obstacles and emergent challenges. Regarding this situation, the following paper presents a concept that was developed to facilitate the realisation of economic assembly processes. This concept focusses on the continuous consideration of geometric tolerances associated with assembly tools throughout the final product phase. To this effect, the paper presents a final concept for the implementation of an efficient assembly process and provides examples of its application in industry.

Autor:
Müller, R.; Esser, M.; Janßen, C.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2009, Seite 632-636
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?