Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2009, S. 498-503

Kompletter Beitrag im pdf-Format 498_49594.pdf

Qualitätssicherung, Instandhaltung, Automatisierung

Zustandsbasierte Diagnose an Rollenketten von Verpackungsmaschinen *

Höchste Beanspruchung bei 140 Takten/min

Kettenantriebe übernehmen heute aufgrund ihrer positiven Eigenschaften wie der formschlüssigen Kraftübertragung vielfältige Aufgaben in Produktionsmaschinen. Überwiegender Kettentyp ist dabei die Rollenkette. Für die zustandsbasierte Diagnose an hochbelasteten Rollenketten sind am WZL an einem Rollenkettenprüfstand sowohl Verschleißmechanismen als auch vielversprechende Diagnosealgorithmen untersucht und weiterentwickelt worden. Der Rollenkettenprüfstand ist ein Kernmodul in den Hygieneartikelverpackungsmaschinen der Optima packaging group GmbH.

Condition monitoring of roller chains in packaging machines – Maximum stress at 140 cycles per minute

As a result of their good properties – for example positive force transmission – chain drives today fulfill multiple tasks in production machines. The main chain type is the roller chain. For the condition monitoring of high stressed roller chains the WZL examined and developed wear mechanisms and promising diagnosis algorithms. The roller chain test bench is a key element in the hygiene packaging machines of the Optima packaging group GmbH.

Autor:
Brecher, C.; Pohlmann, G.; Herfs, W.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2009, Seite 498-503
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?