Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2009, S. 363-370

Kompletter Beitrag im pdf-Format 363_49206.pdf

Aluminium, Fügetechnik, Laserbearbeitung

Flussmittelfreies Laserstrahllöten von Aluminium *

Analyse der Prozessmechanismen zum Aufbau eines Prozessmodells

Zum Laserlöten von Aluminiumwerkstoffen wurde ein neues Zweistrahlverfahren entwickelt, das den Einsatz von Flussmitteln substituiert. Innovatives Kernstück dieses Verfahrens ist ein gepulster (pw) Laserstrahl, der zusätzlich zum kontinuierlich emittierenden (cw) Laser in die Bearbeitungszone eingekoppelt wird. Der neuartige Laserlötprozess wird hier im Rahmen eines Prozesserklärungsmodells als eine Kette von Einzelprozessen beschrieben.

Flux-less laser brazing of aluminium – Analysis of process mechanisms in order to elaborate a process model

A new double-beam technique substitutin the use of fluxing agents was developed for the laser brazing of aluminium materials. The main innovation of this technique is a pulsed (pw) laser beam which is linked into the working zone additionally to the continuously emitting (cw) laser. In this paper the new laser brazing technique is described in the context of a process explanation model as a linkage of individual processes.

Autor:
Donst, D.; Janssen, A.; Klocke, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2009, Seite 363-370
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?