Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2009, S. 324-330

Kompletter Beitrag im pdf-Format 324_48467.pdf

Antriebstechnik, Messen/Steuern/Regeln, Werkzeugmaschinen

Ausgangsfilter für Synchron-Hauptspindelantriebe *

Theoretische Grundlagen für ein neuartiges Regelungskonzept

Der Fachbeitrag beschreibt ein neues Konzept zur Regelung eines Hauptspindelantriebes für Werkzeugmaschinen, welcher über einen Wechselrichter mit Ausgangsfilter gespeist wird. Gezeigt wird, wie eine permanentmagneterregte Synchronmaschine (PMSM) sowohl im Grunddrehzahl- als auch im Feldschwächbereich angesteuert werden muss, um eine optimale Ausnutzung zu erreichen. Durch geeignete Auswahl der Filterkomponenten lässt sich überdies eine Leistungssteigerung bei höchsten Drehzahlen erzielen.

Output-filters for synchronous main spindle drives – Theoretical foundations for a novel control system

This paper introduces a novel high-performance control system for permanent magnet synchronous motors (PMSM) using a three-phase two-level inverter with an LC output filter. How to control a PMSM in order to reach optimal utilization at low speeds as well as in the field weakening region is described in the following article. Furthermore, an increase in power at maximum speed can be achieved by selecting suitable filter components.

Autor:
Abele, E.; Rothenbücher, S.; Schiffler, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2009, Seite 324-330
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?