Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2009, S. 304-308

Kompletter Beitrag im pdf-Format 304_48458.pdf

Entwicklung, Ultrapräzisionsbearbeitung, Werkzeugmaschinen

Mehrschrittiges Mikroheißprägen *

Mikrostrukturierung optischer Komponenten mittels adaptiver Prägetechnologie

Die Nachfrage nach großflächigen mikrostrukturierten Oberflächen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Vor allem für die Entwicklung energieeffizienter Beleuchtungssysteme haben optisch funktionale Oberflächen an Bedeutung gewonnen. Ein ganzheitlicher Forschungsansatz, welcher Formenbau und Massenreplikation einschließt, nutzt die Technologie des adaptiven Heißprägens als neues Fertigungsverfahren für großflächige mikrostrukturierte Komponenten. Der Fachbeitrag erläutert die Prozess- und Maschinenentwicklung in dieser Technologie.

Flexible production of complex micro structures using adaptive embossing technology

During the last years the demand for large micro-structured surfaces has increased. In this context particularly the development of energy efficient lighting systems with functional optical surfaces has become important. A comprehensive research approach integrating both mold making and mass replication, utilizes adaptive hot embossing technology to micro structure large surface components. This technology encompasses a wider range of materials and geometric forms and can be used to produce a new generation of innovative, high-added-value products.

Autor:
Brecher, C.; Baum, C.; Schauerte, G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2009, Seite 304-308
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?