Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 09-2002, S. 399

Kompletter Beitrag im pdf-Format 399.pdf

Montage, Produktionsmanagement, Arbeitswirtschaft

Mit marktorientierten Strukturen zur effizienten Montage

Die Montage hat weiterhin einen ganz besonderen Stellenwert für Markterfolg und Produktivität eines Unternehmens. In dieser abschließenden Stufe des Produktionsprozesses wird technologisch die Gesamtfunktion des Produktionssystems realisiert. Weiterhin ist die Montage aus logistischer Sicht oftmals einer der terminbestimmenden Schritte zum Kunden. Die Montage bietet in diesem Spannungsfeld noch immer weit reichende Rationalisierungsreserven. Deshalb ist die Entwicklung neuer Konzepte und alternativer Strategien für eine flexible, mitarbeiterorientierte Montage notwendig.

Market-oriented structures for an efficient assembly

The assembly has further on a special value for market success and productivity of an enterprise. In this terminating stage of the production process technologically the overall function of the production system will be realized. From the logistic point of view the assembly is often also one of the date-determining steps to the customer. The assembly offers still long-range rationalization reserves in this area of conflict. Therefore, it is necessary to develop new concepts and alternative strategies for flexible and employee-oriented assembly.

Autor:
Feldmann, K.; Slama, S.; Junker, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 09-2002, Seite 399
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?