Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2009, S. 239-243

Kompletter Beitrag im pdf-Format 239_48074.pdf

PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Fertigungssteuerung, Messen/Steuern/Regeln

Produktionsregelung mit logistischen Kennlinien

Fertigungssteuerung auf Basis einer kaskadierten Regelung

Die stetig steigende Dynamik des Marktes und die Anforderungen der Kunden hinsichtlich kurzer Lieferzeiten und einer hohen Termintreue zwingen Unternehmen heutzutage, eine an diese Anforderungen angepasste Produktionsplanung und -steuerung (PPS) zu gewährleisten. Der vorliegende Fachaufsatz stellt einen Ansatz der Produktionsregelung vor, welcher mit Verfahren und Modellen, die am Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) entwickelt wurden, einen geschlossenen kaskadierten Regelkreis bildet.

Production control through logistic characteristics based on a cascaded closed loop

Faced with continuously increasing competitive dynamics and customers’ requirements concerning short delivery times and high delivery reliability, companies are forced to provide an adequate production planning and control (PPC). This article introduces an approach for the regulation of PPC enabling the design of a cascaded closed loop with the help of methods and models being developed at the Institute of Production Systems and Logistics (IFA).

Autor:
Nyhuis, P.; Hartmann, W.; Kennemann, M.; Münzberg, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2009, Seite 239-243
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?