Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2009, S. 267-272

Kompletter Beitrag im pdf-Format 267_48070.pdf

Automobilindustrie, Simulation

Bewertung von risikobehafteten Fahrzeugprojekten in der Automobilindustrie mit Hilfe des „NPV at Risk“

Der Wertschöpfungsprozess in der Automobilindustrie erfolgt zunehmend in mehreren Wertschöpfungsstufen, die sich über eine Vielzahl von Unternehmen verteilen. Gleichzeitig wachsen Anzahl und Ausmaß von Risiken, während deren Prognostizierbarkeit aufgrund des turbulenten Marktumfeldes weiter abnimmt. Dieser Fachaufsatz stellt eine Methode vor, die es erlaubt, auf Basis eines Lebenszykluskostenansatzes in Kombination mit einer Monte-Carlo-Simulation einzelne Risikofaktoren abzubilden, zu einem Gesamtrisiko zu aggregieren und dieses quantitativ zu bewerten.

Evaluation of risky projects within the automotive industry using the NPV at risk method

The value creation process increasingly takes place in several production stages and is sheared by a growing number of companies. At the same time, the number and impact of risks is expanding, while their predictability is decreasing. The article introduces a method which is bases on a life cycle costing approach. It allows to model single risks and aggregate them up to a compound risk by using Monte Carlo simulation.

Autor:
Reinhart, G.; Bredow, M. von; Karl, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2009, Seite 267-272
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?