Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2009, S. 211-215

Kompletter Beitrag im pdf-Format 211_48065.pdf

Auftragsabwicklung, Informationsmanagement, Fabrikorganisation

Standardisierung der Auftragsabwicklung *

Wettbewerbsvorteile durch innovative Prozesse im Sondermaschinenbau

Die zunehmende Globalisierung der Wirtschaft führt immer stärker zu Konkurrenz- und Verdrängungssituationen zwischen den Unternehmen am Markt. Die weltweite Vernetzung erhöht die Vergleichbarkeit der Produkte in hohem Ausmaß. Um dies als Chance nutzen zu können, sind gerade deutsche Unternehmen gezwungen, ihre wirtschaftlichen Aktivitäten effizienter zu gestalten. Speziell die Weiterentwicklung des Sondermaschinenbaus und der Ausbau des Innovationsvorsprungs gegenüber konkurrierenden Anbietern sind in diesem Sektor für Deutschland von immenser Bedeutung, insbesondere hinsichtlich des Anspruchs, auch zukünftig in diesem Bereich als Weltmarktführer zu gelten. Damit der Vorsprung bei der Planung und Umsetzung komplexer, kundenspezifischer Maschinen und Anlagen langfristig sichergestellt und erweitert werden kann, müssen die – unumstritten vorhandenen – Weiterentwicklungspotentiale der Auftragsabwicklung aufgedeckt werden. Ausgehend von dieser Zielsetzung sind praxistaugliche Vorgehensweisen und Hilfsmittel zu entwickeln.

Standardisation of order processing – Competitive advantages by innovative processes in the construction of specialised machines

Increasing globalization of economy results in increasing competitive and suppressive climate among enterprises on the market. Global networking increases the comparability of products significantly. To turn this into an opportunity particularly German enterprises are forced to make their economical activities more efficient. In order to maintain global leadership also in the future especially the further development in construction of specialized machines and the expansion of the competitive advantage compared to competitors are highly important. The advantage in the planning and realisation of customized machines and systems has to be secured in the long-term and even needs to be extended. Therefore, the doubtlessly existing potential for further development in order processing has to be revealed. As a result industrially applicable procedures and tools have to be developed.

Autor:
Wagner, Ulf; Riedel, R.; Müller, E.; Berthold, L.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2009, Seite 211-215
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?