Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2009, S. 157-162

Kompletter Beitrag im pdf-Format 157_47543.pdf

Automatisierung, Fertigungsmesstechnik, Faserverbundwerkstoffe

Messtechnik in der automatisierten FVK-Fertigung

Fähige Prozesse als Voraussetzung für eine wirtschaftliche FVK-Herstellung

Um bei Produktionsstandorten Wettbewerbsvorteile für Hochlohnländer gegenüber Niedriglohnländern zu sichern, ist die Umsetzung der wirtschaftlichen Produktion von neuen Werkstoffen und Technologien eine Möglichkeit. Am Beispiel „Faserverstärkter Kunststoffe“ (FVK), die einen wichtigen technologischen Quantensprung für viele Produkte bedeuten, wird aufgezeigt, wie eine automatisierte Fertigung wirtschaftlich möglich ist und wie die komplexen Fertigungsschritte abgesichert und beherrscht werden können. Als Schlüsseltechnologie zu diesem Schritt werden unterschiedliche Facetten der Fertigungsmesstechnik vorgestellt.

Metrology in automated FRP-processes – Capable processes as a prerequisite for an economical FRP-production

One aspect for assuring competitiveness of high-wage countries versus low-wage countries is the implementation of efficient production with new materials and new technologies. By the example of reinforced plastics, representing an important quantum leap of technology for a wide application of products, the possible implementation of an efficient production is shown and a way to control the difficult production steps is illustrated. As the key enabler of this technology different aspects of production metrology are presented.

Autor:
Schmitt, R.; Schönberg, A.; Mersmann, C.; Damm, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2009, Seite 157-162
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?